Umsatzsteuer: Neue Leasingverträge unter die Lupe nehmen!

/Umsatzsteuer: Neue Leasingverträge unter die Lupe nehmen!

Die Grundsätze des neuen Schreibens sind in allen offenen Fällen anzuwenden. Für vor dem 18.3.2020 abgeschlossene Leasing- und Mietverträge gilt jedoch eine Nichtbeanstandungsklausel – auch für Zwecke des Vorsteuerabzugs.

(Deutscher Steuerberaterverband eV, Mitteilung vom 20.4.2020)

Zurück